Informationsklausel

Jede Person, auf die sich Daten beziehen, hat das Recht, auf der Grundlage von Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April
2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG, im Folgenden
General Data Protection Regulation (GDPR) genannt, Informationen über die Grundsätze der Verarbeitung und Sicherung von Daten sowie die Kontrolle ihrer Verarbeitung zu erhalten.

  1. Der Verwalter Ihrer persönlichen Daten ist Megaplot J. Wójcicki M. Jagła Sp. Jawna in 41-205 Sosnowiec, ul. Chemiczna 12, mit zugeteilter Steueridentifikationsnummer (NIP): 6442953303, mit zugeteilter REGON-Nummer: 276702700, E-Mail-Adresse: office@megaplot.com
  2. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die im Kontaktformular gestellte Frage zu beantworten und ein Angebot zu unterbreiten, wenn die einwilligende Person um ein Angebot bittet.
  3. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist: Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG, nachfolgend als Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) bezeichnet:
    • zum Zwecke der Beantwortung von Fragen über die Kontaktformulare auf der Website auf Grundlage von Art. 6, Abs.. 1, lit. a RODO (die betroffene Person hat in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt, was die Verfolgung der Angelegenheit ist)
    • zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, z.B. aus steuerlichen oder buchhalterischen Vorschriften gemäß Art. 6, Abs. c
  4. Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten:
    1. Personenbezogene Daten, die zum Zwecke des Abschlusses oder der Erfüllung eines Vertrages und zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung des Verwalters verarbeitet werden, werden für die Dauer des Vertrages und nach dessen Ablauf für den Zeitraum gespeichert, der für die Erfüllung erforderlich ist:
      • Verkaufsunterstützung für Kunden (z.B. Bearbeitung von Beschwerden)
      • Persönlich identifizierbare Informationen
      • Kundendienst (z. B. Bearbeitung von Beschwerden)
      • Potenzielle Ansprüche sichern oder durchsetzen
      • Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (z.B. aufgrund von Steuer- oder Buchführungsvorschriften)
    2. Personenbezogene Daten, die zur Beantwortung von Fragen über Kontaktformulare auf der Website verarbeitet werden, bis zu einem wirksamen Widerspruch, der nicht länger als ein Jahr nach Beendigung der Korrespondenz erfolgen darf
    3. Personenbezogene Daten, die auf der Grundlage einer gesonderten Einwilligung verarbeitet werden, werden bis zu deren Widerruf gespeichert.
  5. Sie haben das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Auskunft über die die betroffene Person betreffenden personenbezogenen Daten, deren Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird)
  6. Wenn Sie der Meinung sind, dass Megaplot J. Wójcicki M. Jagła Sp. Jawna als Datenverantwortlicher personenbezogene Daten in einer Weise verarbeitet, die gegen die Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016 verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen.
  7. Die Angabe Ihrer persönlichen Daten ist im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben verpflichtend und im Übrigen freiwillig.
Haben Sie eine Frage?
Kontaktieren Sie uns oder lesen Sie FAQ